0699 190 39 196 lothar@beevienna.at

Die waren groß. Nur ein Volk ist über den Winter gekommen. Die „Orangen“. Jenes Volk, bei der die Sicherung in der Kabeltrommel bei der Varroa-Behandlung ausgefallen ist. Im Dezember bei der Winterbehandlung waren die meisten Völker bereits leer. Es dürfte etwas nicht mit den Winterbienen funktioniert haben. Die Zulus und Oorts sind dann erst im Februar „verschwunden“, ohne viele tote Bienen. Vermutlich Varroa. Nachdem wir alles so gemacht haben, wie man es machen soll, ist der Verlust groß und nicht erklärbar. Das Varroa-Monitoring könnte man noch verbessern, aber die Behandlungen haben wir gemacht.