0699 190 39 196 lothar@beevienna.at

Die Waben mit Brut aller 7 Völker mit dem Varroa Controller behandelt. 3 reibungslose Durchgänge, von 28 Waben sind drei gebrochen. Erstaunlich viel Arbeit doch die Durchsicht. Schöne Arbeit der Bienen in den Waben gesehen. Keine einzige Königin gesehen, aber überall Eier, verdeckende und unverdeckelte Brut. Alle Waben für den Varroa Controller abgestoßen, hoffentlich haben das alle Königinnen überlebt. Behandlung jeder Wabengasse dann mit Bienenwohl. 6 Kg / Liter Flüssigfutter in Futterzargen mit Gras und Holz zum Festhalten. Jetzt ist bis 15. August mal Pause zum Stabilisieren. Extrem viele Wespen und Bienen, die an offenen Waben sofort Honig saugen. Besser wäre es noch etwas früher im Jahr zu machen. Aber Bienenwohl verlangt unter 28 Grad und die gabs nicht.