0699 190 39 196 lothar@beevienna.at

B1, B2, B3 (10 halbe MW), Orangen (5 halbe MW), Gallionen,Schwarmgallier (10 ausgebaute MW),Röschens und Galliers im Varroa Controller je 5 Bruträhmchen ohne Bauerneuerung. Alle auf Mittelwänden: 3-4 kg Flüssigfutter, Fluglöcher aller Völker auf 3-4 Eingänge eingeengt.

Königinnen ersetzt durch rote (2018) in allen Völkern bis auf Röschens, dort wurde die bestehende Könign nicht gefunden.

Königin freigeben 3-4 Tage später.