0699 190 39 196 lothar@beevienna.at

Interessante Geschichte. Die eingehängte Brutwabe zur Weiselprobe hat ergeben: Weiselzellen wurden jede Menge angelegt, aber aufgebissen. Auf einer anderen Wabe des Volkes sind nun Eier und Maden zu sehen. Verdeckelung noch nicht sichtbar. Wie wird die Geschichte weitergehen? Ich vermute es gibt eine Königin, die legt, eine Wahrscheinlichkeit besteht für Drohnenbrütigkeit, falls die Zellen auf Drohnen verdeckelt werden. Bleiben Sie dran.