0699 190 39 196 lothar@beevienna.at

Alles OK

Eine hübsche Weitere Entwicklung ergibt sich hier bei diesem Volk: auf der eingehängten Brutwabewabe zur Weisel-Probe wurden keine Weiselzellen angelegt, aber auf anderen Waben sind nun Eier, Brut und schön verdeckelte Brut sichtbar. Es gibt also eine Königin, habe sie aber nicht gesehen.

Problem

Offenbar hat die Beweiselung
nicht funktioniert. Eier sind nicht vorhanden. Königin gesehen habe ich noch keine. Vielleicht in einer Woche? Es war oft regnerisch.

Wo ist die Königin

Königin nicht gesehen, aber auf zwei, drei Waben Weiselzellen, eine offen – Brut geschlossen, aber keine Eier oder Maden. Mhm. Da ist was passiert. Wie auch immer, das Volk geteilt, Ableger wollte ich ja ohnehin machen. Die Pots 2 wurden eröffnet, und die Reds sollten auch bald eine Königin wieder haben. Honigraum ist 2/3 voll, komisch, was da wohl passiert ist. Viel Drohnenbrut drin auch. Aber auch viel verdeckelte Brut.

Durchsicht

Auf Weiselzellen (Schwarmvorbeugung) alles durchgesehen, alles gut. Zonks und Zulus bekommen 2. Honigraum zur Sicherheit. Aber das Wetter wird schlecht sein. Galliers haben Eier im Honigraum, da sollte die Königin nicht hin. Bei der Ablegerbildung kommt dann ein Absperrgitter hinein. Blues und Reds nehmen den Honigraum jetzt an.

Status: Reds

Sieht gut aus, 6 Jumbo Rähmchen; Schied mit einem Anfangsstreifen noch davor. Königin nicht gesehen, aber Eier und Brut in allen Stadien. Polleneintrag. Honigraum nicht ausgebaut, Varroabehandlung durch Varroa Controller (Wärme) hat funktioniert.

Varroa Behandlung und Winterdurchsicht

Königin in Metallkäfig gegeben, je 3 Rähmchen mit Brut behandelt. Blues haben 1 Rähmchen von Gallier bekommen, ein Rähmchen von den Blues ist die Wabe gerissen und 5 cm Spalt nach oben. Königin hat sich bei beiden aus de Metallklammerbefreit und müsste irgendwo in der Beute gesessen sein, bis ich die behandelten Rähmchen retour gegeben habe. Schied drinnen zum letzten Drittel. Honigräume aufgesetzt, mit einer ausgebauten Wände, sonst Mittelwände. Das sind zwei Startup-Völker mit hoffentlich-Königin-vorhanden-Status. Müssten es aber schaffen.