0699 190 39 196 lothar@beevienna.at

Zwei Brutwaben entnommen, eine Futterwabe. Königin nicht gesehen. Daher das Ganze in eine Kiste über das Absperrgitter. Viele Bienen haben sich unten vor der Beute angesammelt. Die Königin müsste unten geblieben sein. Über Nacht lassen, morgen früh müssten genügend Bienen oben beim neuen Ableger sein. Kommt auf einen Außenstand. – Auf Originalvolk Drohnenbrut entnommen und gegen eine Leerrähmchen ersetzt. Milben auf den Drohnen gefunden. Wird alles eingeschmolzen.